Kartons kaufen für Ihren sicheren Versand ► Top Qualität (2024)

Was muss ich beim Karton kaufen beachten?

Ein Karton sollte auf das Verpackungsgut abgestimmt sein. So wäre es zum Beispiel unwirtschaftlich, ein T-Shirt in einem dreilagigen Wellpappekarton zu versenden. Die Umverpackung sollte auch in der Größe passen. Empfindliche Transportgüter wie elektronische Artikel und Weinflaschen sind mit geeignetem Dämmmaterial zu polstern. Für die Polsterung kommen Materialien aus Papier, Schaumstoff oder anderem Verpackungsmaterial in Frage.

Auch bei Kartons mit integriertem Verschluss stehen das Transportgut und die Anforderungen im Zentrum. Weiterhin spielt bei der Verpackung eine Rolle, wie lange das Transportgut mit welchen Transportmitteln befördert wird, ob es gestapelt wird sowie bei welchen Temperaturen und welcher Luftfeuchtigkeit es gelagert wird.

Dies sind Kriterien, die für die Auswahl einer geeigneten Kartonagen relevant sind:

Für geringe Beanspruchungen und die betriebsinterne Verwendung eignen sich einwellige Faltkartons. Um das Transportgut weiter zu schützen, lassen sich Beutel und Tüten verwenden.

Zweiwellige Versandkartons haben sich als Transportstandard für eine Vielzahl von Produkten etabliert und bieten einen veritablen Schutz beim Versand mit Logistikdienstleistern. Für schwere Produkte und hohe Beanspruchungen beim Transport hat sich Kartonage aus dreiwelliger Wellpappe bewährt.

Beim Kartons bestellen ist auch das Faltmaß zu beachten, um abschätzen zu können, wie viel Raum die Pappkartons als Faltkartons oder Umzugskartons beanspruchen.

Was kosten Kartons?

Bei Kartonagen beginnen die Preise bereits bei kleinen Centbeträgen pro Stück. Wenn Sie einen größeren Karton wünschen, steigt entsprechend der Materialbedarf und somit auch der Preis. Im Durchschnitt liegen die Preise zwischen 0,08 € und 3,00 € pro Karton. Alles, was darunter oder darüber liegt, bezieht sich in der Regel auf Sonderposten, spezielle Maße oder Preise für größere Mengen. Es ist wichtig, die aktuellen Rohstoff-Preise zu berücksichtigen, da diese einen unmittelbaren Einfluss auf die Gesamtkosten haben können.

Tipp: Um zu sparen sollten Sie direkt größere Mengen an Kartons bestellen sofern Sie genügend Platz zur Lagerung haben.

Welche verschiedenen Kartonagen gibt es?

Bei der Verwendung von Kartons kommt es stets auf den Zweck der Verpackung an. Kartonagen lassen sich außer zum Versand auch für Umzüge und zum vorübergehenden Aufbewahren von Artikeln verwenden. Je nach Anwendung stehen unterschiedliche Pappkartons in kleiner, mittlerer und großer Ausführung zur Auswahl.

Zu den bekannten und häufig verwendeten Kartonagen zählen:

  • Faltkartons: klassischer Karton, bei dem die Ober- und Unterseite mit Klebeband verschlossen wird
  • Weinkartons: längliche Kartons in der Größe einer Weinflasche oder mit einem passenden Inlay für mehrere Flaschen
  • Hülsenkartons: besonders lange Kartons für den Versand von Rollenware wie z.B. ein Poster
  • Gefahrgutkartons: müssen spezielle Vorschriften und Aufkleber einhalten für mögliche Gefahrenstoffe
  • Karton-Versandtaschen: flache Wellpapp- oder Vollpappenkartons für den Versand von z.B. Büchern, DVDs etc.
  • Umzugskartons:sehr stabile Kartonage mit der Gegenstände von A nach B transportiert oder eingelagert werden.
  • Postkartons:portooptimierte Verpackungsschachteln (z.B. Maxibrief Karton)welche für den einfachen Versand per Post über DHL, Hermes & Co. versendet werden
  • Palettenkartons: extra große und stabile Kartonagen, welche speziell für den Palettenversand hergestellt werden

Weltweit gibt es neben den oben genannten Kartonagen noch viele weitere Bezeichnungen und Ausführungen - und es kommen immer neue Begriffe dazu.

Welche Kartons eignen sich für empfindliche Produkte wie Glasflaschen?

Für den Versand von Flaschen bietet enviropack Flaschenversandkartons für eine oder auch mehrere Flaschen an. Flaschenkartons bieten schon durch den passgenauen Formschluss einen soliden Schutz und lassen die Flaschen heil ankommen.

Mit Füllmaterial wie Luftpolsterfolie oder Verpackungschips kommen Weinkartons unversehrt beim Empfänger an. Durch die stabile Kartonage lassen sich Flaschenkartons auch stapeln.

Welche Kartons eignen sich, wenn schwere Waren versendet werden?

Antiquitäten, Werkzeuge und Maschinenteile besitzen oft ein hohes Gewicht bei kleinem Format. Pappkartons aus dreilagiger Wellpappe gewährleisten einen sicheren Versand auch schwerer Waren. Der stabile Verpackungskarton bietet zudem hohen Schutz gegen Feuchtigkeit und Stürze.

Bei schweren Produkten ist das Verschließen aller Hohlräume mit Füllmaterial besonders wichtig. Nur so lässt sich ein sicherer Transport gewährleisten. Schwere Kartons sollten zudem bündig mit Klebeband in guter Qualität verschlossen werden.

Der Karton soll das Produkt vor Umwelteinflüssen und Erschütterungen schützen und unversehrt zum Empfänger bringen. Dies setzt stabile Kartonagen aus Wellpappe voraus. Wellpappe besteht aus drei Lagen: Außendecke, Wellenbahn und Innendecke.

In welchen Maßen sind Kartons erhältlich und wie wählt man die richtige Größe?

enviropack hat Versandkartons für kleine und große Transportgüter im Angebot. Bei der Wahl des richtigen Faltkartons sind die unterschiedlichen Größenangaben zu beachten.

Die Angaben im Katalog beziehen sich stets auf Länge, Breite und Höhe eines aufgestellten Kartons. Eine gängige Standardgröße ist 120x60x60. Bei einem Pappkarton mit Stülpdeckel ist das Höhenmaß zweifach angegeben, um bei dieser Verpackung die Kartonhöhe mit und ohne aufgesetzten Deckel zu bezeichnen (zum Beispiel 100/20).<

Unterschieden wird zwischen Innenmaß und Außenmaß. Von Versand-Dienstleistern wird oft auch das Gurtmaß angegeben. Das Gurtmaß setzt sich aus der Addition mehrerer Maße zusammen:

Längste Seite + 2 x Breite + 2 x Höhe = Gurtmaß

Der Unterschied zwischen Innen- und Außenmaß spielt vor allem bei dreiweilligen Kartonagen eine Rolle. Um für ein Transportgut den Karton mit der passenden Größe zu wählen, muss auch das zur Polsterung verwendete Füllmaterial Berücksichtigung finden. Beispiel: Hat eine Ware die Maße 400 x 500 x 170 mm, wäre ein adäquates Innenmaß 455 x 555 x 225 mm.

Auch für Sperrgüter bietet enviropack eine Vielzahl geeigneter Verpackungskartons in Sondergrößen an. Beschränkungen bei den Abmessungen gehen ohnehin meist vom Logistikdienstleister aus. So darf bei DHL ein Norm-Paket maximal 31,5 kg schwer sein und ein Gurtmaß von 360 cm – entsprechend 120 x 60 x 60 cm – nicht überschreiten.

Ergänzend dazu, können Sie lesen, wie Sie Ihren Karton optimal verpacken Warensendung richtig verpacken: So geht's

Welche Rolle spielt das Material für Kartonagen?

Versandkarton und Umzugskarton haben die Aufgabe, den Inhalt in unversehrtem Zustand dem Empfänger zuzuführen. Eine entscheidende Rolle beim Auswählen von Verpackungsmaterial spielt die Kartonage. Sie muss die Ware auf dem Weg vom Versender zum Empfänger vor Umwelteinflüssen und Erschütterungen schützen.

Was ist das besondere an Wellpappe?

Der Karton soll das Produkt vor Umwelteinflüssen und Erschütterungen schützen und unversehrt zum Empfänger bringen. Dies setzt stabile Kartonagen aus Wellpappe voraus. Wellpappe hat drei Lagen: Außendecke, Wellenbahn und Innendecke.

Wellpappe ist ein natürlicher Rohstoff und besteht überwiegend aus Altpapier. Die hohe Stabilität erhält Wellpappe aus der gewellten Struktur der mittleren Lage. Noch belastbarer als einwellige Kartons sind Kartons aus doppelwelliger oder dreiwelliger Wellpappe.

Einen ausführlichen Artikel über Wellpappe, die einzelnen Wellen und Qualitäten finden Sie Hier
Wellpappe: Alles zu Arten, Qualitäten und Eigenschaften des umweltfreundlichen Materials

Was ist der Unterschied zwischen einem einwelligen und zweiwelligen Kartons?

Mit einwelligen Kartons lassen sich flexible Transportgüter wie Textilien versenden. Um beim einwelligen Karton das Transportgut gut zu schützen, wird es meist in einem Kunststoffbeutel versendet oder in eine weitere Kartonbox verpackt.

Kartons mit zweiwelliger Struktur bieten einen erhöhten Schutz vor Druckbelastungen und Feuchtigkeit. Sie schützen den Inhalt selbst dann noch, wenn die äußere Welle durch Behandlung beim Transport teilweise bereits Beschädigungen aufweist. Die Traglast bei 2-welligen Kartons ist meist auch um einiges höher und liegt im Mittel zwischen 20 und 30 kg.

Welches Material eignet sich am besten als Füllmaterial für Kartons?

Die Wahl des Füllmaterials hängt von der Beschaffenheit des zu transportierenden Gutes ab. Oft steht für den Versender auch die Nachhaltigkeit im Vordergrund. Bei enviropack finden Sie viele nachhaltige Verpackungsmaterialien zum polstern Ihrer Kartonagen.

Welche Kartonage ist die richtige für Paletten und Schwerlasten?

Schwerlasten benötigen besonders widerstandsfähige und stabile Kartonagen, die in der Lage sind, hohem Gewicht standzuhalten. Häufig kommen sie bei der Lagerung und dem Versand von großen Waren und Exportgüter zum Einsatz.
Für diese hohen Ansprüche sind unsere dreiwelligen Palettencontainer bzw. Palettenkartons ideal geeignet: Standardmäßig bieten wir unsere Palettencontainer in den Standardmaßen für Euro- und Inkapaletten an.

Wie kann ich Kartons entsorgen?

Kartons können Sie in der blauen Tonne oder auf einem Werkstoffhof entsorgen. Dies sollten Sie auch unbedingt tun, denn für die Wiederverwertung wird zwingend Altpapier benötigt. Auch der Umwelt zu Liebe, ist eine ordnungsgemäße Entsorgung von Kartonagen unabdinglich.

Kartons kaufen für Ihren sicheren Versand ► Top Qualität (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Terrell Hackett

Last Updated:

Views: 6002

Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Terrell Hackett

Birthday: 1992-03-17

Address: Suite 453 459 Gibson Squares, East Adriane, AK 71925-5692

Phone: +21811810803470

Job: Chief Representative

Hobby: Board games, Rock climbing, Ghost hunting, Origami, Kabaddi, Mushroom hunting, Gaming

Introduction: My name is Terrell Hackett, I am a gleaming, brainy, courageous, helpful, healthy, cooperative, graceful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.